Veranstaltung

28. Jun 2019, 14:00

Alles Geschmacksache? Eine Diskussion über Architektur und Baukultur

„Gute“ Architektur und eine „hohe“ Baukultur finden alle wichtig, aber im konkreten Fall gehen die Urteile oftmals weit auseinander. Was für die einen preiswürdig ist, erscheint anderen banal, monoton oder provozierend. Am Beispiel einiger in der Ausstellung präsentierter Bauten soll eine Qualitätsdiskussion geführt werden. Gibt es Kriterien, die eine objektive Beurteilung ermöglichen? Wie können diese über den Kreis der Fachleute hinaus vermittelt werden? Wieso sind es vor allem zeitgenössische Bauten, auch solche, die Architekturpreise erhalten, an denen sich die Geister scheiden? Wie müssen Neubauvorhaben gestaltet sein, damit von Baukultur die Rede sein kann?

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Architekturpreis NRW 2018“ im MHKBG

Besucher der Ausstellung haben die Möglichkeit, vor der Veranstaltung drei Projekte auszuwählen, die sie für das Podiumsgespräch vorschlagen möchten. Bitte markieren Sie bis zu drei Arbeiten mit den roten Klebepunkten, die im Ausstellungsbereich bereit liegen. Wir laden Sie herzlich ein, sich zu beteiligen!

 

Begrüßung

  • Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Gert Lorber, Vorsitzender des BDA Nordrhein-Westfalen

 

Kurzvortrag

Einführung in die Problemstellung

  • Prof. Dr. Thorsten Scheer, Kunst- und Architekturhistoriker, Peter Behrens School of Arts PBSA, Düsseldorf

 

Podium

  • Prof. Dr. Thorsten Scheer
  • Ayşin Ipekçi, Architektin BDA, Köln
  • Reinhard Blümel, Leitender Ministerialrat im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Moderation

  • Ragnhild Klußmann, Architektin BDA, Köln

 

Resümee

  • Gert Lorber, Vorsitzender des BDA Nordrhein-Westfalen

 

Alle Arbeiten des „Architekturpreises Nordrhein-Westfalen“, den der BDA NRW im vorigen Jahr vergeben hat, werden noch bis Ende Juni in einer Ausstellung im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen gezeigt

 

Lesen Sie auch zum Thema

Ort

MHKBG, Foyer 3. Etage
Jürgensplatz 1
40219 Düsseldorf
Google Maps